Logo
Wettkampfbericht Dienstag, 20. Feb. 2024

PLC verteidigt erfolgreich den 1. Platz bei den Frauenstaffeln (4x5 km) beim 91. Plänterwaldlauf

Plänterwald 4

Der PLC nahm wieder mit zwei Staffeln beim Plänterwaldlauf teil. Diese wurden hauptsächlich gebildet von Läuferinnen und Läufern aus der neugegründeten Trainingsgruppe „Road Runners“. Beim Plänterwaldlauf geht es auf einer 5 km Runde ebenerdig in einigen Kurven durch den gleichnamigen Park und zum Schluss an der Spree, wie immer mit Gegenwind, entlang. 

Wir stellten eine Frauenstaffel mit der Besetzung (Katha Bresler, Jana Müller-Eberl, Nora Gundlach, Lauren Wesemann). Diese konnte erfolgreich den 1. Platz verteidigen, den diese Staffel im Dezember dort schon belegen konnte. Zusätzlich war jede Läuferin knapp eine Minute schneller im Vergleich zum Dezember. Dies war für alle Läuferinnen ein zweifacher Erfolg, teilweise auch mit persönlichen Bestzeiten.

Die Siegerinnen: Katha Bresler, Jana Müller-Eberl, Nora Gundlach, Lauren Wesemann
Die Siegerinnen: Katha Bresler, Jana Müller-Eberl, Nora Gundlach, Lauren Wesemann

Weiterhin ging eine Staffel (Jan Huenges, Jette Purwin, Frithjoff Sonntag, Christoph Gabler) bei den Männern an den Start, als Gedenkstaffel für die erst kürzlich verstorbenen Läuferinnen unseres Vereines, Ellen und Johanna. Gedanklich liefen diese beiden mit an unserer Seite. Diese Staffel belegte den starken vierten Platz von 16 angetretenen Staffeln. 

Im Winter gibt es dann die 2te Hälfte...
Im Winter gibt es dann die 2te Hälfte...

Viele zahlreiche blaue Shirts des PLCs waren als weitere Starter auf der 10 km Strecke dabei. Sigrid Henkel und Sabine Krupke aus der Gruppe „Lauftreff 2000“ wurden jeweils in ihrer Altersklasse Erster. Mario Ueberschaer belegt den 7. Platz in seiner Altersklasse.

Power-up für den Endspurt
Power-up für den Endspurt

Aber auch der Support untereinander war groß in der PLC-Familie. Fritzi hielt unermüdlich jedem das „Aufladeschild“ zum Energieboost entgegen. So wurde die ganze Veranstaltung zu einem wunderschönen Teamevent, das nachdrückliche Erinnerungen bei jedem hinterließ. Die nächste Laufveranstaltung kann kommen!!

Christoph Gabler