Starterkurs

Kursziel

Der zehnwöchige Starterkurs des Potsdamer Laufclubs dient der Verbesserung der Ausdauerfähigkeit. Durch gezieltes und individuelles Herz-Kreislauftraining sollen eine Adaption des gesamten Herz-Kreislauf-Systems sowie eine Steigerung der Grundlagenausdauer erreicht werden. Dabei spielen auch die gesundheitsorientierte Stabilisation der Gelenke, eine allgemeine Kräftigung und das Aufbauen einer generellen Fitness eine große Rolle. Der Körper wird durch vielfältige Trainingsformen und die Schulung der Bewegungsabläufe behutsam an steigende Belastungen und Umfänge gewöhnt. Am Ende des Starterkurses sollte der Körper rundum widerstandsfähiger sein und ihr seid in der Lage eine 30-minütige Laufeinheit durchzuhalten.

Organisatorisches

Zeitraum: 

07.01.2020 – 10.03.2020

Teilnehmer:

5 – 12 Teilnehmer*innen

Anmeldeschluss:

31.12.2019

Trainingszeiten:

Dienstag von 18:30 -20:00 Uhr

Trainingsort:

Nebenstadion im Luftschiffhafen Potsdam

Leichtathletikhalle im Luftschiffhafen Potsdam

Kursbeitrag:

99,99 €

Leistungen:

Betreuung durch eine ausgebildete und lizensierte Trainerin

Teilnahmebedingung:

Vorlage einer aktuellen Sporttauglichkeitsbescheinigung für Präventionskurse Herz-Kreislauftraining vom Arzt

Teilnahmeinfo:

Wir weisen darauf hin, dass der Kursteilnehmer für einen etwaigen Unfallversicherungsschutz selbst Sorge zu tragen hat.

Hinweis:

Sie erhalten detaillierte Informationen eine Woche vor Kursbeginn von unserer Trainerin per Email!

Anmeldung:

Kursleiterin

Jasmin Beer

  • Jahrgang 1998
  • Als duale Studentin der Fachhochschule für Sport und Management arbeite ich seit 2018 im Verein. Ich bin selbst aktiv im Langstreckenlauf unterwegs. Als Trainerin gebe ich gerne meine Erfahrungen und mein Wissen aus Studium und privater Fortbildung weiter. Großen Wert lege ich dabei darauf, den Spaß an Bewegung und Laufen zu wecken und zu erhalten. Da ich weiß, dass laufen nicht nur laufen ist, wird mein Training durch regelmäßiges Kräftigungs-und Beweglichkeitstraining ergänzt.