Medaillensegen für PLC Kids

Erstmals starteten 12 junge Sportlerinnen und Sportler unseres Vereins bei Landesmeisterschaften und konnten ihre gewachsene Leistungsstärke im Laufen-Springen-Werfen unter Beweis stellen. Während die Kids der AK u12 weiter Wettkampferfahrungen sammelten, so sprintete u.a. Liam Völker/AK10 7,99sec, im Ballwurf neue Bestleistungen erzielten, starteten die 12-14 Jährigen richtig durch.

6 Starter – 8 Bestleistungen – 8 Medaillen – mehrere 4.Plätze, so das überraschende Ergebnis.

Der Schwerpunkt lag wie schon oft in den Wurfdisziplinen, hier erkämpften sich die beiden 13-Jährigen Justus Richter Bronze (Diskus/27,01m+Ball/51,50m), sowie Sophia Trempler einen tollen 4.Platz im Diskuswerfen mit PB von 24,55m.

Überraschend sprintete Justus auch noch über 60m-Hürden in 10,74s zu seiner dritten Bronzemedaille. Ganz stark aber war unsere AK12. So verteidigte Hedda Fee Müller über 800m ihren Landesmeistertitel von der HLM, indem sie nach einem taktischen Rennen im Endspurt ihre Gegnerin abfangen konnte und gemeinsam mit ihr in 2:33,98min ins Ziel kam. Und Konrad Knuth als Neuling zeigte alles, was er bisher im Training gelernt hatte und holte sich im Kugelstoßen Silber (7,90m) und im Diskuswurf Bronze (20,54m). Ben Lengfeld und Frieda Patzner (Ak14) standen ihren jüngeren Trainingskameraden in nichts nach und gewannen am Sonntag in Berlin ebenfalls je eine Medaille. Während Ben endlich wieder an seine vergangenen Leistungen anknüpfen konnte und mit Bronze im Diskuswerfen belohnt wurde, konnte Frieda in ihrer Lieblingsdisziplin Weitsprung endlich die 5m knacken. Bei schwierigen Windbedingungen brachte sie alle 6 Versuche aufs Brett und sprang mit 5,20m zu Silber. Ihre tolle Leistung rundete sie anschließend mit einer weiteren Bestleistung ab und wurde im Speerwerfen mit 24,16m Vierte.
Hedda und Frieda konnten mit diesen Leistungen auch die Landeskadernorm erfüllen!

 

 

Wir gratulieren allen jungen Athleten zu ihren Erfolgen, sie haben den PLC würdig vertreten!
Gleichzeitig möchten sich die jungen Sportler beim PLC Vorstand bedanken, der das letzte Trainingslager zur Vorbereitung auf die Meisterschaften finanziell unterstützte.

Trainerteam Nachwuchs