Coronavirus – Beschlüsse des Vorstandes

Liebe Mitglieder,

wir hoffen, dass Ihr bisher alle gut durch diese außergewöhnliche Zeit gekommen seid und es Euch und Euren Familien gut geht.

Bedingt durch die aktuelle Situation hat der Vorstand am Sonntag nun seine erste Video-Vorstandssitzung durchgeführt. Eine ungewohnte Situation für uns, vor allem, da sich jeder selbst um leckere Snacks und Getränke kümmern musste, die sonst meistens Smutje für alle mitbringt. Aber auch dies konnten wir „bewältigen“ und die Vorstandssitzung erfolgreich meistern.

Folgend möchten wir Euch über die darin beschlossenen Maßnahmen informieren:

1. Trainingsbetrieb: Der Trainingsbetrieb ist weiterhin auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Derzeit liegen uns noch keine Informationen von offiziellen Stellen vor, ab wann ein Trainingsbetrieb, ggf. unter Auflagen, wieder möglich ist. Wir bitten hier um Euer Verständnis und möchten für die Zwischenzeit nochmal auf unser Online-Trainingsprogramm hinweisen: https://potsdamer-laufclub.de/stayhome/

 

2. Arbeits- bzw. Helferstunden: Aufgrund der Absage des Frauenlaufes sowie des Sparkassenlaufes und aller anderen bis Ende Juni geplanten Vereinsveranstaltungen, haben wir beschlossen, die Arbeits- bzw. Helferstunden einmalig für 2020 auszusetzen. Sollte es in diesem Jahr doch noch möglich sein Laufveranstaltungen durchführen zu können, freuen wir uns natürlich dennoch über Eure Hilfe & Unterstützung.

 

3. Mitgliedsbeitrag: Grundsätzlich ist der Mitgliedsbeitrag im Sportverein nicht an eine Verpflichtung zur Erbringung konkreter Sportangebote, wie z.B. in einem Fitnessstudio, gekoppelt. So kann ein Vereinsmitglied den Beitrag bei Trainingsausfall nicht zurückfordern. Unserem Verein geht es jedoch momentan finanziell sehr gut. Außerdem haben wir durch die aktuelle Krise auch keine großen Einbußen zu verzeichnen. Daher wollen wir denen, die es aktuell schlimmer trifft, unter die Arme greifen:

    • jedes Mitglied kann uns bis zum 05. Mai 2020 ohne Angabe von Gründen mitteilen, dass der Mitgliedsbeitrag für das 2. Quartal am 15.05.2020 nicht eingezogen werden soll. Bitte teilt uns dies ausschließlich schriftlich per E-Mail an info@potsdamer-laufclub.de mit.

 

    • wir spenden 50% der Mitgliedsbeiträge des 2. Quartals an Organisationen und Einrichtungen in Potsdam mit dem Schwerpunkt Kinder- & Jugendarbeit, um neue Angebote in Zeiten von Kontaktsperre, Ausgangsbeschränkung und darüber hinaus schaffen zu können. Wir freuen uns über Hinweise von Euch, welche Organisationen/Einrichtungen Hilfe benötigen könnten. Schickt uns einfach eine E-Mail an info@potsdamer-laufclub.de

 

4. Trainingsmaterialien: In unserem Container haben wir viele Trainingsmaterialien, die auch für ein Training zuhause sehr gut geeignet sind: Terrabänder, Balance-Pads, Gymnastikbälle, Gewichte, Koordinationshürden, Medizinbälle, Springseile, etc. Wir wollen Euch die Möglichkeit geben, diese für den Zeitraum der Aussetzung des Trainingsbetriebs auszuleihen. Melde Euch dafür bitte per Mail in der Geschäftsstelle (info@potsdamer-laufclub.de). Eine kontaktlose Lieferung durch Jasmin/Nicole bis vor die Haustür innerhalb Potsdams ist ebenso möglich wie das Abholen in der Geschäftsstelle unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Solltet Ihr Fragen oder Anregungen zu unseren Beschlüssen, das Online-Trainingsprogramm oder sonstige Themen haben, kommt gerne auf uns zu!

Wir wünschen Euch für die kommenden Wochen viel Kraft und Durchhaltevermögen! Bleibt gesund und versucht das Beste aus der aktuellen Situation zu machen. Wir informieren Euch, sobald es Neuigkeiten zum Trainingsbetrieb gibt.

Mit sportlichen Grüßen aus dem Home-Office

Der Vorstand