Erlebnis S 25 Kinderlauf

Am Sonntag ging es für Justus zum S25 Kinderlauf nach Berlin. Für Justus war es die erste Teilnahme an einer Veranstaltung dieser Größe. So war er auf der Zugfahrt nach Berlin doch ein wenig aufgeregt, aber diese legte sich nach und nach. Nachdem wird am Olympiastadion angekommen waren und Justus seine Startnummer befestigt hatte, haben wir die Zeit für ein paar Schnappschüsse genutzt. Danach haben wir uns den Start der drei Hauptläufe angeschaut. Als alle Läufer die Startlinie überquert hatten, sammelten sich alle Kinder. Es folgte ein kleines Aufwärmprogramm durch einen Projektpartner des Laufes. Das war nett gedacht, aber effektiv war es nicht, da die Kinder nicht wirklich Platz hatten um die Übungen (z.B. Kniehebelauf auf der Stelle oder Hampelmänner) mitzumachen. Danach folgte auch schon der Start auf die 2km Strecke mit dem Zieleinlauf auf der blauen Bahn im Olympiastadion. Wir waren gerade im ausgewiesenen Block im Stadion angekommen, als auch schon die ersten Kinder ins Olympiastadion einliefen. Justus kam nach handgestoppten 8:17min ins Ziel und war überglücklich. Es war eine großartige Erfahrung für ihn und eine schöne Medaille hat er auch mitgenommen. Glücklich und stolz ging es danach auf den Rückweg!

Sportliche Grüße

Lucas 

 

 

Weiterführende Links:
Trainingsgruppen des PLCs
Laufberichte, Infos, Videos und Bilder an laufberichte@potsdamer-laufclub.de

Nächster PLC Lauf
24.05. Int. Sparkassenlauf „27. Preußische Meile“
Anmeldung
Starterliste