Unsere erste Preußische Meile
Int. Sparkassenlauf 25. "Preußische Meile"

Am 30.06.2017 jährte sich die Preußische Meile zum 25. Mal und es gibt Läufer die ihr von Anfang an treu sind.
Bei mir und meiner kleinen Tochter Livana hingegen ist es die Premiere. Für Livana 1800 m und für mich die 7,532,48 m.
Bei meinem ersten Lauf als PLC’lerin mit einer riesigen Unterstützung der Helfer, die zum größten Teil auch mit mir trainieren, war ich dann schon irgendwie nervöser als sonst.

Das Wetter war kurz ungnädig, genau als Livana ihre Runde bravourös lief. Aber die Begeisterung von ihr und auch all den anderen Kindern, die vor den Erwachsenen auf der Strecke waren, war höchst ansteckend und so fieberte ich dem Start entgegen.
Die erste Hälfte der Runden ist schön zu laufen, in der Baumallee auf gutem Untergrund. Für die zweite Hälfte kamen mir die gestärkten Fußgelenke vom Lauf-ABC zugute, denn Kopfsteinpflaster mit Stolperpotential strengten ganz schön an. Das ganze vier mal gelaufen machte die Preußische Meile komplett.
Dazu noch soviel persönlichen Zuspruch auf der Strecke von vielen bekannten Gesichtern, ein schönes Gefühl jetzt auch zu dieser Gemeinschaft zu gehören.
Am Ende war ich schneller als erhofft und glücklich, wieder einen schönen Lauf gemeistert zu haben.
Allen Beteiligten möchten wir danken, für einen schönen Lauf der in Erinnerung bleibt.
Antje

Weiterführende Links:
Ergebnisse
Fotos
Trainingsgruppen des PLCs
Laufen für Jedermann: Lauftreffs am Wochenende (offen auch für Nichtmitglieder)
Laufberichte, Infos und Bilder an laufberichte@potsdamer-laufclub.de

Nächster PLC Lauf
30.08. 16. Potsdamer Halbmarathonstaffel – CityNight
Anmeldung
Starterliste