Helfer gesucht!
Int. Sparkassenlauf "25. Preußische Meile"

Liebe Mitglieder, Liebe Freunde des PLC,

es sind nur noch 4 Wochen bis zu unserer Jubiläumsveranstaltung Int. Sparkassenlauf „25. Preußische Meile“ am 30.06.2017. Wie jedes Jahr benötigen wir für die Durchführung der Veranstaltung viele Helfer und sind dabei auf Euch angewiesen.

Eine Übersicht der offenen Aufgaben mit Zeitangaben und kurzer Beschreibung könnt Ihr weiter unten einsehen. Ihr könnt Euch direkt über das Mitgliederlogin (nur PLC-Mitglieder) oder über die Geschäftsstelle als Helfer anmelden.

Solltet Ihr nicht eine komplette Schicht übernehmen können, sondern nur einen Teil davon, würden wir uns trotzdem über Eure Unterstützung freuen! Schreibt Eure Verfügbarkeit einfach als Kommentar dazu!

Aufbau

  • 13:00 – 17:30 Uhr
  • noch benötigte Helfer: 7x
  • Aufbau der Bühne, Start- und Zielbogen, VIP-Zelt, Abperrgitter, Anbringen der Banner, etc.

 

Streckenposten

  • 15:00 – 17:00 Uhr / 16:00 – 21:30 Uhr
  • noch benötigte Helfer: 13x
  • Kontrolle Parkverbot Ebertstr.; Absperrung der Strecke; mind. 1 Posten im Zielbereich, der das Absperrband hat, damit alles rechtzeitig ins Ziel laufen

 

Startbereich

  • 16:30 – 19:45 Uhr
  • noch benötigte Helfer: 2x
  • Schülerläufe: Schüler nur für den entsprechenden Lauf in den Startbereich lassen (Kontrolle über Startnummmern); für Ordnung sorgen; beruhigend auf die Kinder und Eltern einwirken

 

Zielbereich

  • 17:00 – 20:00 Uhr / 20:15 – 21:30 Uhr
  • noch benötigte Helfer: 6x
  • Schülerläufe: Für Ordnung hinter dem Ziel sorgen, die Eltern und Betreuer in Schach halten; Wasserausgabe; die drei Erstplatzierten der Schülerläufe zur Bühne bringen; Hauptlauf: Versorgung der Läufer*innen mit Wasser

 

Abbau

  • 21:00 – 23:00 Uhr
  • noch benötigte Helfer: 7x
  • Abbau aller Materialien und Verladung in den PLC-Anhänger.

 

Bambinilauf

  • 16:30 – 17:30 Uhr
  • noch benötigte Helfer: 2x
  • Ausgabe der Startnummern, Mitnahme der Bambinis zum Start, „Vorläufer“

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Der Vorstand