Mit Teilnehmerrekord in die Laufsaison 2017
15. Potsdamer Frauenlauf

Die Teilnehmerinnen des 15. Potsdamer Frauenlaufs begrüßten bei ausgelassener Stimmung die ersten Vorläufer des Sommers. Bei sommerlichen Temperaturen um die 20 Grad schickte Schirmherrin Ulrike Bruns die ca. 160 Läuferinnen pünktlich um 10:30 Uhr auf den 2,5 Km Rundkurs durch den Volkspark Potsdam. Zuvor starteten bereits über 40 Kinder beim Bambinilauf. Mit ingesamt über 200 Starterinnen bedeutet dies einen neuen Teilnehmerrekord für die etablierte Veranstaltung in Potsdams Laufszene.

Schnellste im Ziel des Hauptlaufes über 10 km war die Potsdamerin Sophie Drews (40:05 min), die nur knapp eine Zeit unter 40 min verpasste. Der zweite Platz ging an Veronica Cacean (41:52 min) vom BRC Endspurt gefolgt von Linda Borgmann-Power (42:11 min).

Das Podest über die 5 km ging durchweg an den Potsdamer Läufernachwuchs . So siegte Josefine Unterberger (WJ U14) vom OSC Potsdamer nach einem spannenden Rennen der Führenden in 18:57 min. Auf Platz zwei folgte Vivien Steinhoff (WJ U20 / 19:06 min) vom ausrichtenden Potsdamer Laufclub. Virginia Vandersee (WJ U14 / 20:39 min) vom SC Potsdam komplettierte das Podest.

Der Vorstand möchte sich bei allen Teilnehmerinnen, Vätern, Kindern, Freunden und Helfern bedanken. Wir hoffen Euch bei unserem 25-jährigen Jubiläum des Sparkassenlaufes „Preußischen Meile“ am 30.06.17 wieder begrüßen zu dürfen.

Die Ergebnisse sind bereits online verfügbar, die zahlreichen gemachten Bilder stehen ab morgen Abend unter www.potsdamer-frauenlauf.de zur Verfügung.

Der Vorstand des Potsdamer Laufclubs

Weiterführende Links:
Trainingsgruppen des PLCs
Laufen für Jedermann: Lauftreffs am Wochenende (offen auch für Nichtmitglieder)
Laufberichte, Infos und Bilder an laufberichte@potsdamer-laufclub.de

Nächster PLC Lauf
30.06. Int. Sparkassenlauf „25. Preußische Meile“
Anmeldung
Starterliste

Mit Freunden teilen:
Share