Woche zwei Trainingslager Portugal

Wer hat an der Uhr gedreht, könnte man sagen, auch die zweite Woche Trainingslager ist nun schon Geschichte. Es wurde viel und hart trainiert, ob auf der Bahn, im Crosspark oder entlang der endlosen Apfelsinenplantagen. Manch eine Laufuhr wunderte sich ob der vielen Laufkilometer innerhalb einer oder zwei Wochen. Die Sonne meinte es bisher sehr gut mit uns, manchmal schon fast zu gut, und die Unentwegten konnten sich täglich in die schon gar nicht mehr so kalten Fluten des Atlantiks stürzen.

Bei allem Trainingsfleiß kam aber der Spaß getreu dem Motto „Laufen aus Freude“ nie zu kurz und die Cafés der Umgebung sowie die Hotelbar (unser abendlicher Treffpunkt) machten mit uns bisher gute Geschäfte.
Auch die Romantik kam beim Sonnenuntergang mit Portugiesischem Wein auf den Klippen der Algarve nicht zu kurz.
Aber all dies geht nicht ohne tolle Teilnehmer und dies waren und sind bisher alle ohne Ausnahme.

Ich als PLC-Neuling, kann nur sagen, ich habe super Menschen kennengelernt . Aber auch Mitglieder aus den verschiedenen Trainingsgruppen lernten sich näher kennen.
Voller Spannung gehen wir nun in die dritte und leider letzte Woche Trainingslager.

Bernd Thurley

Weiterführende Links:
Trainingsgruppen des PLCs
Laufen für Jedermann: Lauftreffs am Wochenende (offen auch für Nichtmitglieder)