Ein Leiden in vier Akten

Was dem Discounter seine Treuepunkte, sind dem Läufer seine Punkte bei den Cupserien. Die bunte Schar an Läufern locken. Zum letzten Akt lockte diesmal Luckenwalde noch einmal unsere Laufverrückten, denn ohne ein Läufchen schläft der Matze heute Nacht schon lange nicht mehr ein. Und auch Lance wie Robert folgten ihm gleich atemlos über die Laufstrecke, welche heute hinter 12 Bergen lag, die es wahrlich in sich hatte, ehe sie sich die Punkte in ihr Sammelheft der Gesamtwertung kleben konnten.

Gesagt, getan; die Läufer stellten sich unerschrocken und noch leicht fröstelnd im Wald an den Start, bis die Klappe fiel und sich die Läuferbeine schnell nach vorne bewegten. Über die ersten schmalen Meter hinaus, aus denen ein Km wurde, wie weitere zum Ziel. Robert, der in der Wertung am Sichersten stand, machte sich sofort daran, das richtige Tempo zu finden. Aber auch Matthias, der sich mit jedem Lauf besser zurecht findet, stand dem in nichts nach, uch wenn er die Berge, Anstiege, Sandgruben bis dato immer noch nicht lieben gelernt hat und es auch kein Erfrischungsgetränk ihm schmackhafter machen wird.

Aber sie machten sich trotzdem daran die Beine über Stock und Stein fliegen zu lassen. Auch wenn sich dabei einer direkt auf die Nase packte. Unser
Björni in der Vierer-Spitzengruppe legte sich während einer Tempoverschärfung ins weiche Gras, was das Ende seiner Titelträume war. Auch wenn er das Rennen auf einem guten 5.Platz beendete (3.Ak). Aber noch nicht das Ende von dem der Anderen war. Und so kämpften sich Robert wie Matthias am Ende beachtlich schnell zu Gesamtsiegen in ihrem Alter und damit auch zum Gesamtsieg in der Ak. in der Endwertung. Was bei solch starken Leistungen aber auch hellhörig macht, auf was die Beiden da in Lissabon vollbringen werden. Ich hoffe nur, dass bei dem schnellen Tempo, welches die Beiden anschlagen werden, da nicht glatt Löcher in die Sohlen brennen.

Eigentlich fast schon schade, dass das Ganze jetzt wieder vorbei ist. Ich glaube, der Matze wollte nochmal. Aber hey, bitte keine Tränen. Denn auch 2018 gibt es wieder eine Luckenwalder Crosslaufserie.

Weiterführende Links:
Ergebnisse
Trainingsgruppen des PLCs
Laufen für Jedermann: Lauftreffs am Wochenende (offen auch für Nichtmitglieder)