Ein hartes Trainingswochenende mit den 5:30ern
Lauftreffs am Wochenende

Unser Treffen am Samstag im LSH beginnt mit einer bösen Überraschung. Die Leichtathletikhalle ist überraschend gesperrt. Nichts ist es mit schnellen Einheiten auf der Bahn. Also raus ins Nebenstadion und über Alternativen nachgedacht. Es gab die nächsten Überraschungen. Martin war so fest auf die Halle eingestellt, dass er nichts Langes dabei hatte, und Elena wollte keine Intervalle in der Kälte machen. Jetzt mussten Uwe und ich unser Programm alleine durchziehen. 1000 m/2000 m/3000 m/2000 m/1000 m, dazwischen Traben, als Abschluss zwei 200er.

Sonntag war Martin mit langen Laufsachen wieder dabei, sodass er, Uwe und ich unseren langen Grundlagenlauf in Angriff nehmen konnten. Am Ende waren es dann 23 km in 5:16 min/km. Wer konnte, hat den Rest vom Sonntag die Füße hochgelegt.
Bis zum nächsten Wochenende
H.-Wolfgang

Weiterführende Links:
Laufen für Jedermann: Lauftreffs am Wochenende (offen auch für Nichtmitglieder)
Trainingsgruppen des PLCs