Cross Challenge

Sonntag, den 30. Oktober. Cross Challenge! Black Challenge 19 km mit Hindernissen! Das wollte ich immer machen. Aber ich war sicher, dass es dabei um einen Lauf aus Freude und zum Spaß geht. Das stimmt… Die ersten 5 km… Dabei habe ich eine schöne herbstliche Landschaft der Döberitzer Heide genossen. Danach kamen die ersten Hindernisse.

image_elena_cc4

Man musste kriechen, klettern und Holzblöcke schleppen. Intensiv, anspruchsvoll, sportlich, geil! Und da plötzlich stand ich vor dem mit dreckigem Wasser und Stroh gefüllten Container.. „Nein! Das ist unfair, das Wasser soll zum Ende kommen“,- bäumte ich mich auf. „Keine Sorgen, zum Ende bekommst du auch genug Wasser. Sei froh, dass dieses warm ist“, -haben mich die Organisatoren beruhigt. Sie hatten recht. Danach musste man ins kalte Wasser tauchen, ins kalte Wasser rutschen, ins eiskalte Wasser runterfallen, aber dazwischen durch Schlamm und Matsch, bergauf und bergab laufen, über Strohballen klettern und Sandsäcke tragen. Am Ziel sah ich wie ein nasses dreckiges Huhn aus, mit einem einzigen Wunsch: WARM duschen!

image_elena_cc2

Die Dusche war leider auch kalt..wahrscheinlich für eine richtige Abhärtung von Teilnehmern.
Verrückt? Ja! Aber es war ein tolles Erlebnis zum ein bisschen über sich selbst hinauswachsen.

Elena

Weiterführende Links:
Ergebnisse
Trainingsgruppen des PLCs

Nächster PLC Lauf
08.12. Lichterpaarlauf
Online Anmeldung