Debakel beim Lauftreff 2000

Was für ein Debakel gestern beim Training mit Kristina. Dabei hat sie sich solche Mühe gegeben. Ich bin sicher, dass sie am Abend zu Hause geweint hat über soviel Unvermögen. Der Reihe nach.

WP_20160808_18_32_28_Pro

Kristina wollte uns ihr Herzblut Disziplin OL vorstellen. Dazu trafen wir uns am Parkplatz hoch zum Bayerischen Haus. Kristina erklärte uns wie, was und warum wir machen sollten. Der Input war extrem; gestrichelte, dicke, dünne Linien, Zeichen für Senken, Höhenzüge und was weiß ich noch alles. Dann wurden Teams gebildet und diese mit Karte, Kompass und ein (ich weiß nicht wie das Ding hieß) Stift ausgerichtet. Was dann passierte kann ich nur aus der Sicht unseres Teams schildern. Unser Team „Team Hospiz + Betreuerin“, bestehend aus Rudi, Farah und mir, waren die ersten, die links herum starteten. Es sollten neun Punkte auf einer Runde gefunden werden, aber schon zum ersten Punkt hin wurden wir von einem Team junger Frauen überholt. Und dann kam auch noch Mario vorbei gerauscht, als gäbe es keinen Morgen. Sind die Teams eigentlich im 10 sek Takt gestartet?. Mario konnten wir natürlich nicht folgen, aber wir hatten wenigstens die Richtung, um den ersten Punkt zu finden. Zwei und drei folgten, und dann war Ende Banane. Punkt vier (Nr. 36) haben wir nicht gefunden. Wir irrten durch den Wildpark, bis auch die letzte links herum laufende Staffel uns einholte. Für unser Ego war hilfreich, dass dieses Team auch mit dem selben Punkt Probleme hatte. Der Eintrag auf der Karte hieß: markanter umgefallener Baum. Der Wildpark besteht eigentlich nur aus markanten umgefallenen Bäumen. Es wurde langsam dunkel. Ein Team, was rechts herum los gelaufen war, kam uns entgegen (ich nenne keinen Namen) und gab uns den Tipp: unten kurz vor dem Hauptweg im Gestrüpp ist der Punkt zu finden. Sechs erleichterte Lauftreffler stürmten los und fanden – „unten kurz vor dem Hauptweg im Gestrüpp“ nichts. Das war der Tiefpunkt, und wir mussten unser Unvermögen eingestehen. Wie begossene Pudel liefen wir zum Startpunkt zurück.

WP_20160808_18_32_24_Pro

Es hätte uns ja auch mal jemand sagen müssen, dass OL Orientierungslauf heißt. Außerdem glaube ich, dass unser Kompass kaputt war. Der hat immer in dieselbe Richtung gezeigt.
Kristina, wir versprechen dir, wenn du mit den Nerven wieder hergestellt bist: im nächsten Jahr trifft sich der Lauftreff in der GS und macht Trockenübungen.

WP_20160808_18_30_14_Pro

Als Kristina mir die Ergebnisse zugeschickt hat, hatte sie für uns noch motiviere Worte gefunden: Nicht alle Posten gefunden bzw wegen der fortgeschrittenen Zeit abgebrochen haben die Teams Hospiz, Frauenpower, Die Blinden, Die Pfadfinder und Die Irrläufer. Damit hat der Lauftreff 2000 vielleicht nicht die besten Orientierer, aber auf jeden Fall sehr kreative Mitglieder 😃.

H.-Wolfgang

Ergebnisse
Suchen und Finden (L) 43:46
Trainerteam (R) 49:12
Die Orientierungslosen (R) 59:43
Die Feldhasen (R) 67:12

 

Weiterführende Links:
Trainingsgruppen des PLCs

Nächster PLC Lauf
31.08. 15. BARMER GEK-CityNight / 5. Halbmarathon-Staffel
Online Anmeldung