Nur nicht die Orientierung verlieren…

Beim gestrigen Training der Dienstagsgruppe hatte ich mal Gelegenheit, meine „Hauptsportart“ Orientierungslauf (OL) vorzustellen.
Beim OL werden mehrere Kontrollpunkte (Posten) festgelegt, die mit Hilfe von Karte und Kompass schnellstmöglich und in einer vorgeschriebenen Reihenfolge gefunden werden müssen. Die Postenstandorte sind im Gelände  mit orange-weißen Stoffmarkierungen (Postenschirmen) gekennzeichnet und mit einer elektronischen Stempeleinheit versehen, an der der Läufer mit einem mitgeführten elektronischen Chip die Anwesenheit quittiert. Jeder Läufer wählt dabei die für ihn optimale Route selbst.
Für das Schnuppertraining hatte ich eine etwa 5 km lange Runde (Bahn) mit 10 Posten im Wildpark-West vorbereitet. Kurz nach 18 Uhr traf dann auch eine Gruppe von etwa 20 Läuferinnen und Läufern ein, die bereit waren, einmal ganz anders durch den Wald zu laufen. Nach kurzer Erläuterung der Kartensignaturen, Postenstandorte und Umgang mit dem Kompass ging es auch gleich in die Praxis. Mit jeweils 3 Minuten Startabstand gingen die 2er und 3er Teams mit so klangvollen Namen wie „Streckenköniginnen“, „Blindschleichen“ oder „Plattfüße“ auf die Strecke. Für mich begann nun das Warten, Hoffen und Bangen. War die Strecke vielleicht doch zu schwer gewählt? Hoffentlich verletzt sich niemand oder läuft aus der Karte? Endlich kam das erste Team in Sicht und kurz darauf trudelten nach und nach auch alle weiteren Gruppen wohlbehalten wieder ein. Der eine oder andere hatte sichtbare Spuren vom Kampf mit Brombeerranke und Brennnessel davon getragen. Sogar eine Wildschweinrotte wurde in die Flucht geschlagen! Aber mit Karte und Kompass kam der überwiegende Teil gut zurecht, nur ein Posten sorgte für längere Sucheinlagen im Farnkraut.
An dieser Stelle vielen Dank für die rege Teilnahme, es hat mir mit Euch sehr viel Spaß gemacht!
Wer Lust auf einen „richtigen“ OL bekommen hat, hat dazu z.B. am 3. September in Ferch Gelegenheit. Für Neulinge werden immer jeweils 2 Rahmenkategorien (Beginner kurz/ lang) angeboten, in denen man auch begleitet oder als Team an den Start gehen kann.
Nähere Informationen/ Auschreibung findet Ihr hier: http://olvpotsdam.de
Informationen zu OL in Berlin und Brandenburg hier: http://ol-in-berlin.de

Kristina

Ergebnisse
Teams rechtsrum
Andima 57:18
Jann und Freunde 57:51
Streckenköniginnen 59:49
Blindschleichen 63:45

 

Teams linksrum
Die Letzten 74:04
Sprotten 75:52
Plattfüße 76:01
Die Igel 78:52
Nicole + Tom 85:38

 

Weiterführende Links:
Trainingsgruppen des PLCs

Nächster PLC Lauf
31.08. 15. BARMER GEK-CityNight / 5. Halbmarathon-Staffel
Online Anmeldung