13. Pro Potsdam Schlösserlauf mit Gästen aus Versailles

Das waren zwei tolle Tage mit unseren Gästen aus Versailles. Ankunft am Samstag um 15:15 Uhr am Potsdamer Hbf, Abfahrt heute um 15:00 Uhr dazwischen gab es keine ruhige Minute.
Am Samstag die Startnummern abholen, anschließend Sightseeing zu Fuß durch Potsdam und am Abend beim Italiener alles das essen, was man möglichst vor einem HM meiden sollte. Spät in der Nacht mit dem Rad nach Hause, um am Sonntag schon wieder 06:30 Uhr in den nächsten Tag zu starten.

DSC_0058

Nun, wie war also mein Dasein als Schlösserlauf-Hase? Meine „Füchsin“ aus Versailles erzählte mir, dass sie im Leben noch nicht 21 Km gelaufen ist. Ihre längste Strecke im Training betrug bisher 10 km. Meine Vorbehalte wurden mit einem „Kein Problem“ zurück gewiesen und so hielt der HM für uns beide lehrreiche 21,095 km bereit. Ohne zu viel zu verraten, möchte ich nur den schnellsten und den langsamsten Kilometer erwähnen – die da waren 05:44 min und 08:13 min. Nicht schwer zu erraten, wann der schnellste und wann der langsamste Kilometer gelaufen wurde. Auf jeden Fall war nach dem Lauf klar, dass man einen HM nicht mit einem sorglosen „Kein Problem“ angehen sollte und auch ich musste lernen, wie anstrengend es sein kann, langsam zu laufen.

DSC_0070

Nichts desto trotz haben sich die SportlerInnen aus Versailles gut verkauft. Ihr bester Läufer wurde in der M40 Dritter und 17. in der Gesamtplatzierung. Für den Herbst haben wir vorab besprochen, gemeinsam am 25. September 2016 beim Lauf von Paris (Eifelturm) nach Versailles an den Start zu gehen.

Alle PLCerInnen haben ihr Bestes bei dieser heutigen Hitze gegeben und gute Ergebnisse erzielt. Netserab schrammte am Ende nur um zwei Hundertstel am dritten Gesamtplatz vorbei.
Ich bin schon auf die Laufbericht der anderen Hitzeläufer gespannt.

Meine aus der Hüfte geschossen Bilder zeigen uns auf unsere Sightseeingtour durch Potsdam.

H.-Wolfgang

Weiterführende Links:
Ergebnisse
Trainingsgruppen des PLCs

Nächster PLC Lauf
24.06. Int. Sparkassenlauf 24. „Preußische Meile“
Online Anmeldung