Reichen 884 km als Vorbereitung für den ersten Marathon am Rennsteig?

Um es gleich vorweg zu nehmen, sie haben gereicht. Und es hat sogar dafür gereicht, den Lauf zu genießen und sogar den letzten Anstieg in Schmiedefeld rauf zum Stadion laufend und nicht gehend zu bewältigen. Sicher hat aber auch der letzte Adrenalin-Schub beim Passieren des PLC-Fanblocks ein Kilometer vor dem Ziel dazu beigetragen. Dieses muss unbedingt lobend erwähnt werden, danke, Ihr wart toll.

IMG-20160521-WA0018

Bei mir (Siggi) war es schon der zweite Marathon-Versuch. Bei der Vorbereitung auf den ersten Marathon war der Trainingsumfang für meinen Ü60-Körper einfach zu groß. So einen Fehler macht man nur einmal. Diesmal haben wir das Training kontinuierlich und mit Augenmaß gesteigert und nichts übertrieben. Start der Vorbereitung war im Januar. Es gab wöchentliches Bergtraining, Intervalle und zur „Entspannung“ am Wochenende die langen Läufe, häufig mit Andrea und Matthias Ziehe. Der Letzte ging über 36 km und den Wietkiekenberg bei Ferch.

IMG-20160522-WA0003

Davor haben wir uns im Trainingslager von Nancy den letzten Schliff abgeholt (Vielen Dank!!) und beim Lychener Seenlauf unseren Trainingszustand getestet. Es lief super und damit konnten wir ganz entspannt an den Rennsteig fahren.

Der Marathon verlief dann ziemlich optimal, das Wetter passte, die Verpflegung war perfekt und der Shuttle-Service von Gerd einschließlich psychologischer Betreuung unbezahlbar. Am Ende sind wir unter 5 Stunden geblieben, für uns die angepeilte Zielzeit.

IMG-20160522-WA0020

Wir sind froh und glücklich, dass wir den Lauf genießen konnten, soweit man das von einem Rennsteiglauf sagen kann. Die Knochen, Muskeln und Sehnen haben gehalten, die viele Arbeit einschließlich Kraftkreis, Dehnung und Blackroll habe sich gelohnt.

Und nebenbei bemerkt: Mit unserer Marathon-Vorbereitung haben wir Felix (Siggis Sohn) mit dem Lauf-Virus infiziert. Es lief seinen allerersten Halbmarathon in 2:07.

Nach dem Marathon ist vor dem Marathon!

Sybille und Siggi

Weiterführende Links:
Ergebnisse
Trainingsgruppen des PLCs

Nächster PLC Lauf
24.06. Int. Sparkassenlauf 24. „Preußische Meile“
Online Anmeldung