Dreifachsieg für Run+ und ein Pokal für die Ewigkeit beim Sachsenhausen-Gedenklauf

Am Sonntag gingen unsere drei Run+ Läufer Teklab, Netserab und Tom beim Sachsenhausen-Gedenklauf an den Start. Für Tom passte zwar dieser Lauf nicht ganz in die Vorbereitung zum Rennsteig aber es gab einen guten Grund trotzdem zu starten. Er hatte bereits zweimal diesen Lauf gewonnen und nun die Aussicht bei einem abermaligen Sieg den Wanderpokal für immer mit nach Hause zu nehmen. Bei Teklab und Netserab wurde in den vergangenen Trainingseinheiten viel Wert auf ein verbessertes Tempogefühl und eine damit verbundene Renneinteilung gelegt.

Dies sollte nun im Wettkampf umgesetzt werden. Um es kurz zu machen, die Jungs haben das richtig gut gemacht. Endlich haben sie es einmal geschafft, den Wettkampf stabil auf hohem Niveau zu Ende zu laufen. Belohnt wurde die Gruppe mit einem tollen Dreifachsieg. Das war eine starke Mannschaftsleistung. Und ja, der Wanderpokal ist jetzt dauerhaft im Run+ Besitz.

Olaf und Bernd

Weiterführende Links:
Ergebnisse
Trainingsgruppen des PLCs

Nächster PLC Lauf
08.05. 14. Potsdamer Frauenlauf
Online Anmeldung