Impressionen von der Donau und der Weser

Liebe Lauffreunde,
auch, wenn wir in den vergangenen Wochen nicht beim Training zu sehen waren, waren wir, Kerstin und Norbert, doch mit dem PLC-Logo auf der Brust fleißig unterwegs.
Zunächst haben wir uns in Österreich an die schöne blaue Donau begeben, um am 13. September den halben Wachau-Marathon von Spitz nach Krems in Angriff zu nehmen. Die Strecke ist recht flach und der Kurs geht auf gutem Asphalt entlang der Donau-Bundesstraße stromabwärts. So waren wir, auch mit ersten Erfahrungen aus 2012 gewappnet, guter Dinge, als wir uns im morgendlichen Nebel an den Start stellten, der dann auch pünktlich um 09:00 Uhr erfolgte.

Es wurde aber eine Hitzeschlacht, die wir in dieser Form noch nicht erlebt hatten. 29 °C und vor allem ein intensiver Fön machten die fast baumfreie Strecke bei strahlendem Sonnenschein zu einer echten Herausforderung.
Vorbei an malerischen Städtchen wie Weißenkirchen und Dürnstein hatten wir zwar auch einen Blick für die Schönheit der Landschaft entlang der Donau-Mäander, aber mehr und mehr gewannen die Verpflegungspunkte, vor allem die Getränke, an Bedeutung.
Das letzte Drittel der Strecke führte dann durch Krems. Der Rundkurs durch die Stadt forderte noch einmal alles von uns, auch, da das Ziel zirka drei Kilometer vor dem Ziel schon zum Greifen nah war: die Strecke führte am Stadtpark nach links, während rechts der Kreuzung in nur 50 Metern Entfernung schon das Zieltor lockte. Letztlich war dann aber das Ziel erreicht und wir waren glücklich, mit deutlichen Kopfschmerzen, aber sonst bei bester Gesundheit angekommen zu sein.

Am 4. Oktober haben wir uns dann in Bremen auf den Weg gemacht, unseren letzten Halbmarathon für dieses Jahr zu laufen. Bei deutlich besserem Wetter als drei Wochen zuvor gingen wir ausgeschlafen an den Start, der uns mittags vor dem Bremer Rathaus auf die Strecke schickte.
Durch die grüne Lunge der Stadt und den Hafen ging es dann entlang der Weser bis zum Weserstadion, durch das wir eine Runde laufen durften.
Von dort ging es, vorbei an begeisterten Bremern und Lauffans zurück zum Rathaus, wo wir glücklich und stolz unsere Medaillen in Empfang nehmen konnten.
Nun fiebern wir den Zielen für das kommende Jahr entgegen.

Norbert

Weiterführende Links:

Ergebnisse: Wachau

Ergebnisse: Bremen

Trainingsgruppen des PLCs

Nächster PLC Lauf:

03.12. Lichterpaarlauf