Burgenlauf in Bad BelzigAbschluß beim Sparkassencup 2013

In der Nacht vom Samstag zu Sonntag wird sicherlich manch' Teilnehmer am MBS Sparkassencup mit Bange an den Lauf gedacht haben. Für viele Teilnehmer in den einzelnen AKs ging es letztendlich um die endgültigen Platzierungen. Am Start stehen war also Pflicht.

Am Start um 10:00 Uhr dann bestes Laufwetter. Noch 'mal rechts und links geschaut, ob die Konkurenz auch da ist, und schon ging's los. Für den MBS Sparkassencup musste “nur” die kurze Strecke gelaufen werden, und in den AKs, wo die Platzierungen feststanden, hatten sich viele für die 25 km entschieden. Trotz des Regens war die kurze Strecke gut zu laufen. Auf der längeren war das, wie aus den Erzählungen zu entnehmen war, etwas schwieriger. Ich bin zum erstenmal beim Burgenlauf dabei gewesen, und so war jeder Anstieg eine Überraschung. 'Rum heulen war nicht, und am Ende war für viele PLCler der Lauf plus MBS Sparkassencup erfolgreich.

In einem entspannten Rahmen wurden auf der Burg Eisenhardt die Tagessieger und anschließend die AK-Sieger ausgezeichnet. Für Speis' und Trank war auch reichlich gesorgt. Gratulation an die Organisatoren des Laufes.

Frauen 2013

AK1. Platz2. Platz3. Platz
GesamtAngelika Ehebrecht
W35Diana Lehmann
W45Ute von Daacke
W50Angelika Ehebrecht

Männer 2013

AK1. Platz2. Platz3. Platz
MHKJann Rathenow
M30Konrad Pahlke
M35Oliver Müller
M45Thomas Franz
M50Bodo Müller
M55Olaf Beyer
M60H.-Wolfgang van StratenMichael Debarry
M65Sven Benda

Daten ohne Gewähr! Bei Reklamationen bitte hier melden.

H.-Wolfgang

Weiterführende Links:

Ergebnisse

Fotos