War das eine Staffel!

Vier hatten sich rechtzeitig eingefunden, um nochmals die Strecke durch zu gehen und sich einzuprägen, wem und wo man den Stab übergibt, nur die Älteste und Letzte der Staffel war nicht da, musste bis 20:00 arbeiten.
Aber von Anfang an! Wir im Herbst/Spätherbst Geborenen hatten ungefähr das gleiche Niveau, ein Ordentliches!!!, unsere Spätsommer- Läuferin, herzlichen Glückwunsch von hier, liebe Daniela, hatte so viel mehr Power als wir und hat uns auf einen beachtlichen 10. Platz geführt. Der war aber noch am Wackeln, weil noch nicht so sicher war, ob die letzte der Truppe es auch pünktlich schaffen würde. Ich bin also angestürmt gekommen und musste fast gleich in die Wechselzone. Gut einlaufen war da nicht, aber um die anderen 4 nicht zu enttäuschen, hat’s dann doch zum Glück gereicht. War ich froh, als ich ohne Sturz die vier Runden beendet hatte, denn ich muss sagen, dass die Riesenlampen mich etwas beeinträchtigt haben. Nach ihnen konnte ich erst mal nichts sehen.
Insgesamt aber war das wieder ein tolles Erlebnis und hat mit der Truppe viel Spaß gemacht. Auf ein Neues!

Jutta für die Herbstzeitlosen

Weiterführende Links:

Lauftreff 2000

Ergebnisse

Fotos