EVACS 2012

In drei verschiedenen Ländern wollte ich mal einen Marathon laufen. 😉
Also brach ich, gemeinsam mit einigen netten PLC-Mitgliedern, auf nach Zittau.

Am Start in Hradrek, sprachen mich zwei nette Damen an, die mir erklärten, dass wir alle eine bestimmte Zeit laufen müssen, um in die Mannschaftswertung zu kommen. Plötzlich war es also nicht mehr nur “mein Marathon”.

Es war ein ganz besonderes Gefühl am Start, 1. im Nationaltrikot und 2. als Mannschaft unterwegs zu sein.
Nachdem ich mir von unseren mitgereisten Mitgliedern die letzte Motivationsportion abholte, ging es dann los.

Erstaunlich, wie sich die Runden weg liefen. Kilometerschilder, an denen sich untereinander Zahlen aufreihten, die meinen Respekt nicht weniger werden ließen. Immer wieder wieder Wasser, Schwamm, Wasser, Schwamm…., ausdauernde Zuschauer, die nicht müde wurden, besonders die Anfeuerungen von Johannes, Olaf, Detlef, Rudi, Thorsten, und ……., machten die ganze Sache rund.

Am Ende sprangen doch glatt noch zwei Medaillen raus. 🙂

Es war toll, dabei zu sein. Ein großes Danke an alle, die mich motivierten, und begleitet haben!!

Meinen Glückwunsch allen, die an diesem Event teilnehmen konnten.

Daniela Weber-Jakob

Weiterführende Links:

Dienstagsgruppe

Ergebnisse

Fotos