35. Jenaer Kernberglauf

Mit diesem Lauf hatte unser Verein “noch eine Rechnung offen”! Im Vorjahr im Dauerregen und undankbaren 4. Platz in der Mannschaftswertung wollten wir in diesem Jahr mit einer hochkarätigen “PLC-Nationalmannschaft” zum Angriff blasen! 10 PLCler bilden eine Mannschaft; die 6 Besten in ihrer jeweiligen AK kamen in die Wertung.

Dank Daniels professioneller Organisation verbrachten wir den Vorabend wieder in gewohnt gemütlich großer Runde beim Abendessen. Leicht reduzierter Alkoholgenus sollte unseren starken Laufauftritt des kommenden Tages gewährleisten. Minusgrade und Nebel empfingen uns am Start, was die Kleiderwahl zu üblichen Hauptthema vor dem Start machte. Während des Laufes riss der Nebel auf und bot den Läufern einen herrlichen Blick über die Stadt Jena. Viel schöner als im Vorjahr.

Und im Ziel? Unsere Diana gewann erwartungsgemäß ihre AK. Aber auch überraschend Daniela. Einen 2. Platz steuerten Sylvia und Thorsten bei. Burkhard wurde 3. und Rudi 4.
Damit belegte der Potsdamer Laufclub nach dem Rennsteiglaufverein den 2. Platz.
Die Geldprämie in Höhe von 75,- Euro, so wurde getuschelt, soll womöglich auf den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Glühwein umgesetzt werden – also ranhängen!

Sandro

Weiterführende Links:

Trainingsgruppen

Ergebnisse

Fotos

Mit Freunden teilen:
Share