Drei Potsdamer Hobbyläufer wagen am Sonntag in Roth das große Abenteuer

POTSDAM – Ein Mann muss einen Baum pflanzen, ein Haus bauen und einen Sohn zeugen – behauptet der Volksmund. Johannes Matthews, Thorsten Mahrenholz und Burkhard Brosius gehen noch einen Schritt weiter und sagen sich: “Ein richtiger Mann muss in seinem Leben auch mal einen Ironman schaffen.” Die drei Hobbysportler vom Potsdamer Laufclub (PLC) sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung nach über einem Jahr Vorbereitung fast am Ziel. Am Sonntag nehmen sie bei der Triathlon-Challenge im fränkischen Roth die Ironman-Distanz in Angriff: 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und ein Marathonlauf nonstop …weiter lesen

Mit Freunden teilen:
Share