Herbstgold zeigt Senioren, die niemals aufgeben

UPDATE Leider ist der Film nur bis zum 13. April im Fimmuseum Potsdam gelaufen.
hiermit möchten wir Sie auf den Film “Herbstgold” aufmerksam machen, der vom 07.April bis 21.April im Filmmuseum Potsdam gezeigt wird und von dem wir glauben, dass er Sie interessieren könnte. Wie der MDR meinte, “ein wundervoll optimistischer Film, voller Kraft und Humor, der – und das ist bei Portraits über Senioren doch sehr selten – nicht zurück, sondern vor allen Dingen nach vorne schaut.”

Herbstgold erzählt die lebensbejahende Geschichte von fünf Leichtathleten, die sich auf eine Weltmeisterschaft vorbereiten. Ihre größte Herausforderung ist das Alter: Die potentiellen Weltmeister sind zwischen 80 und 100 Jahre alt. Mit Ehrgeiz und Humor trotzen sie der eigenen Vergänglichkeit. Auf der Zielgeraden des Lebens wollen es die greisen Sportler noch einmal wissen und geben alles für die Goldmedaille in Finnland. Ihr Motto: “Kopfstand statt Ruhestand! Ausruhen können wir uns nach dem Tod.”

Es ist ein Wettkampf gegen das Alter und andere kleine Hindernisse. Sie wollen noch ein letztes Mal auf dem Treppchen stehen oder einfach nur dabei sein. Wer wird in Finnland ankommen? Wer wird sich in Würde zurückziehen? Wer wird verbittert bis zum Ende kämpfen? Eine Geschichte vom Verlieren und Gewinnen, von Rückschlägen und großen Triumphen.

Herbstgold ist eine Hommage an das Leben, wie es sein kann: nicht glatt und faltenfrei, aber voller Humor und Willenskraft.

Herbstgold läuft im Filmmuseum Potsdam.

Weiterführende Links:

Film Trailer

Mit Freunden teilen:
Share