Ein Hallo im neuen Jahr an alle PLC- ler!

Ich wünsche euch für das Jahr 2011 alles Gute, Gesundheit, viel Spaß und Erfolg am Laufen.
Nun möchte ich mich endlich nach einiger Zeit des Schweigens mit Berichten auf der PLC- Seite zurückmelden. Einige Gedanken zum Jahr 2010 findet Ihr auf meiner Homepage. Nachdem ich zum Ende des letzten Jahres über einen eventuellen Vereinswechsel nachgedacht hatte, habe ich mich doch entschlossen die Farben des PLC weiter zu vertreten.
Ein kleiner Ausblick auf meine sportlichen Aktivitäten möchte ich Euch an dieser Stelle geben: Gerne möchte ich 2011 eine schnelle 10 km laufen. Den Termin kann ich aber erst nach dem Wettkampfplan der Triathlon Bundesliga festlegen. Dieser steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Da die Mannschaft des Team Synergie Erlangen zusammengeblieben ist und nun schon 3 mal Vizemeister war, ist das Ziel eindeutig Deutscher Meister zu werden. In der Einzelwertung möchte ich meine Position unter den Top 5 verteidigen.
Natürlich steht der MBS- Cup wieder auf dem Plan. Der Höhepunkt dabei ist die Preußische Meile in Potsdam. Den ersten Lauf habe ich dabei nun schon hinter mich gebracht.
Nach einer sehr intensiven Trainingswoche in den Laufschuhen und im Schwimmbecken, gab es zum krönenden Abschluss noch einen kleinen Laufwettkampf beim Caputher Seenlauf.
Bei 6 Grad und ordentlichem Tauwetter fanden alle Läufer im Wald einen Schneebelag vor der mächtig rutschig, matschig und stark angetaut war. So stand heute heil über den Kurs zu kommen im Vordergrund. Ich merkte sehr schnell, dass diese Aktion meinen Beinen nicht sonderlich wohlgesonnen waren und so beschlossen sie, nach einer Weile das vorgegebene Tempo zu drosseln. Nach 20:56 min über 5,1 km erreichte ich als Zweite das Ziel. Trotz dieser Zeit, bin ich mit der ersten Trainingswoche im Jahr 2011 sehr zufrieden.

Weiterführende Links:

Juliane Straub

Ergebnisse

Fotos

Mit Freunden teilen:
Share