47. Berliner Cross Country Lauf von Erik

ich war heute richtig aufgeregt und auch noch im falschen Station, dem Mommsen
Station, angekommen.

Gegen 9:30 habe ich mich für den 1300 Meter-Lauf und meine Schwester für den Bambini-
Lauf gemeldet. Als ich aber dann um 10:20 an den Start ging, wurde ich mit der Zeit
besser und ich beruhigte mich.

Um 10:35 fiel der Startschuß. Die Gruppe ist sehr schnell losgelaufen. Nach ungefähr
800 Metern, hinter der Tennisanlage, lief ich an vierter Stelle vorne mit.

Die meisten Läuferinnen und Läufer waren weit hinter mir. Zwei Jungen und ein Mädchen haben dann aber aufgeholt, die ersten drei sind wieder zurückgefallen.

Nach den Hindernissen, auf den letzten 100 Metern, feuerten mich Hagen, Carolin, Olaf
und Stefan an. Dann war es ganz schön knapp zwischen dem dritten und vierten Platz. Ich schaffte es dann doch nur auf den vierten Platz, war aber glücklich mit meinem Lauf.

Euer Erik

Anmerkung von Trainerteam:
Nachdem sich Erik auf den Weg in das Schwimmbad begab folgte seine erste Siegerehrung. Zu unserer Überraschung war der Lauf von mehreren Altersklassen besetzt und somit erlang Erik Platz 2! Herzlichen Glückwunsch vom Trainerteam und mach weiter so! Nur zur Siegerehrung solltest du nächstes Mal bleiben 🙂

Anmerkung vom Webmaster:
Jetzt hätten wir gerne noch ein Bild von Erik gehabt.

Mit Freunden teilen:
Share