Stefan und René beim 25. München Marathon bzw. Halbmarathon

Nicht das Oktoberfest, sondern der München Halbmarathon lockte mich zum ersten mal in diese Stadt. Ich versprach mir eine schnelle Strecke, gute Beteiligung und natürlich hoffentlich eine Bestzeit.
Nach meinem Auftakt an den Überresten des Oktoberfestes vorbei hatte ich ein gutes Gefühl für den Start am 10.10.2010 um 10Uhr!
Kontrolliert lief ich mit dem 4. der Berglauf EM Timo Zeiler die ersten 5km an. Leider büßte ich bis Kilometer 10 26sek ein und konnte die Durchgangszeit mit 31:30min nicht realisieren. Der spätere Sieger Sören Kah war uns auch schon enteilt. Trotzdem versuchte ich noch alles, löste mich von Timo und kam auch wieder ein Stück an den Sieger ran. Nach neuer Bestzeit von 1:08:15sek lief ich als 2ter ins Olympiastadion ein. Mein Ziel unter 1:08h zu laufen habe ich leider knapp verpasst, jedoch bin ich zuversichtlich mich in Dresden zum Halbmarathon am 24.10. oder spätestens am 21.11. in Darmstadt zum Cross zu steigern.
Natürlich ist die starke Leistung von René zu beachten. Er lief den Marathon in 3:08:15h. Leider konnte ich ihn bei dem Organisationschaos im Ziel nicht mehr antreffen. Wir hatten uns zur Marathonmesse am Vortag getroffen und ich hoffe, dass er die doppelte Strecke so gut überstanden hat wie ich.

Sportliche Grüße!

Euer Hubi

Weiterführende Links:

Ergebnis: René

Ergebnis: Stefan (Hubi)

Bild mit freundlicher Genehmigung von René Rosin/München

Mit Freunden teilen:
Share