Silbermedalle beim Long-Distance-Challenge Manitou Springs 2010

Nach Rückkehr aus den USA und gut 10 Tagen lediglich körperlicher Anwesenheit, sind nun endlich auch meine Gedanken wieder hier. Somit könnt Ihr Euch denken, was nun kommt:
Es war einfach toll!!! Die Erlebnisse waren so schön und würden hier Seiten füllen….deshalb nur ganz kurz:
eine solche harte körperliche, aber auch emotionale Anstrengung habe ich bisher noch nicht erlebt!
Es waren 21,43km mit 2379 Höhenmetern zu absolvieren – Ziel auf dem legendären Pikes Peak 4299müNN. Dabei stellten weniger die Höhenmeter das Problem dar (das

haben wir ja auch in der Schweiz ordentlich geübt), sondern die wirklich immer dünner werdende Luft. An dem Tag ging es schwer, irgendwie fehlte der “Tiger in mir”, mich den Berg hochzuarbeiten. Es half alles nichts, ich musste da hoch. Am Ende wurde ich mit 2:59:11h 13. Frau und wir schafften Team-Silber! Super! Das war die Belohnung und erscheint mir immer noch wie im Traum….Für Deutschland zu starten ist ein tolles Gefühl und ich hoffe, das Trikot muss nicht allzu lange im Schrank liegen.
Diana

Weiterführende Links:

Lauftreff 2000

Mit Freunden teilen:
Share