Abendsportfest OSC Berlin

Dunkle Wolken, kalte Temperaturen, anfangs geknickte Stimmung – doch dies alles hielt uns Himmelfahrt nicht davon ab zu zeigen was wir drauf haben. Am Abend machten wir uns auf dem Weg nach Berlin zum 1. Abendsportfest des OSC Berlin, um dort die Läufe über 400m, 800m, 1000m und 3000m zu besetzen. Den Anfang machten die Mittelstreckler Andre und Marco. Sie starteten zusammen mit den Männern über die 800m und liefen einen tollen Lauf. Marco setzte sich vor dem Start das Ziel unter 2:00 min zu laufen, was knapp scheiterte, obwohl drei unabhängige Handzeitstoppungen deutlich eine Zeit unter 2min aufwiesen. Er lief 600m hinter einem Berliner und setzte dann einen starken Schlussspurt an, schließlich gewann er den Lauf und lief, laut elektronischer Zeitmessung, in 2:00,11 min neue persönliche Bestzeit. Kurz dahinter erreichte Andre das Ziel in 2:11,79 min, ebenfalls persönliche Bestzeit. Besser hätten wir in diesen Abend nicht starten können. Kurze Zeit später starteten dann Bianca und Sophie über 800m (ihr erster 800m-Lauf). Für beide hieß es, sich an die Strecke zu gewöhnen, um am Ende des Monats bei den Landesmeisterschaften über 3x800m zu starten. Alle beide bewältigten die Strecke super und lieferten sich auf den letzten Metern sogar einen spannenden Schlusssprint, den schlussendlich Bianca für sich entscheiden konnte. So können beide sehr zufrieden sein, sich über die gelaufenen Zeiten freuen (Bianca 2:50,55 min / Sophie 2:51,43 min) und optimistisch auf die Landesmeisterschaften hinarbeiten. Dann ging es von der Mittelstrecke zur Kurzstrecke. Dort startete Dominik über die 400m und sprintete zu einer neuen persönlichen Bestzeit in 57,43 sec. – starke Leistung. Darauf folgend startete der jüngste Teilnehmer, der mitgereisten, Julian. Er lief die 1000m stabil in 3:37 min und gewann damit den Schülerlauf. Als letztes wurden die Langstreckler auf die Stadionrunden geschickt, darunter Alec, Daniel, Dennis und Jasmin. Die drei Jungs sollten diesen Lauf als Trainingslauf mitnehmen und sich für kommenden Mittwoch schonen, denn da finden die 3000m Landesmeisterschaften in Potsdam statt (Start: 19.45 Uhr Luftschiffhafen). So liefen die Jungs als geschlossene Gruppe stets zusammen. Am Ende erhöhten Daniel und Alec noch einmal das Tempo und verpassten im Ziel knapp eine Zeit unter 10 min (Daniel 10:01,05 min / Alec 10:01,12 min / Dennis 10:12,33 min). Dennoch können sie zufrieden sein und am nächsten Mittwoch optimistisch starten. Jasmin lief auch einen sehr stabilen Lauf und kann ebenso mit einer Zeit von 13:22,70 min zufrieden sein.

Die Jugendgruppe

Weiterführende Links:

Jugendgruppe

Mit Freunden teilen:
Share